Aloe Vera Maske von STYX3 min read

Ab in die Maske mit Aloe Vera von Styx

Beauty-Booster, Entspannungsoase im Alltag und das i-Tüpfelchen der Pflege. Was willst du also mehr von einer Gesichtsmaske? Ich habe die STYX Maske mit Aloe Vera zur Verfügung gestellt bekommen und folglich für euch getestet.

Seit kurzem liebe ich sie alle: die trendigen Tuchmasken, Pad-Masken für die Augenzone, Peel-off Masken sowie die klassische Maske aus der Tube. Wollte ich mir früher nicht die Zeit nehmen, die eine Maske für die Entfaltung ihrer Wirkstoffe benötigt, bringen sie heute Abwechslung in meinen Beauty-Alltag. Nach Lust und Laune, je nach Bedürfnissen meiner Haut die passende Maske. Yippie, ab in die Maske! Das macht Spaß und ist Luxus pur ♥.

ALOE VERA – Die Feuchtigkeitsspenderin

Aloe Vera ist eine bemerkenswerte Pflanze und seit Jahrtausenden als Heilpflanze bekannt. Die „Königin der Wüste“, wie sie überdies genannt wird, zählt zur Familie der Liliengewächse. Ihre außergewöhnliche Fähigkeit, Wasser speichern zu können, lässt sie folglich extreme klimatische Bedingungen überstehen. Aus den fleischigen Blättern der Wüstenpflanze wird das besondere Mark mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen gewonnen. So kann das Aloe Vera Gel einerseits die Haut bei Sonnenbrand, Verletzungen oder Insektenstichen unterstützen, andererseits auch Feuchtigkeit spenden sowie beruhigend wirken.

Die STYX Maske mit Aloe Vera im Test

Ab in die Maske mit Aloe Vera von Styx
Kräutergarten Gesichtsmaske mit BIO-Aloe Vera

Die Maske mit Aloe Vera ist für alle Hauttypen geeignet. Insofern eignet sie sich zur Pflege sowohl bei trockener sowie empfindlicher Haut, als auch normaler Haut. Empfohlen wird ihre Anwendung nach alltäglichem Stress beziehungsweise auch nach dem Sonnenbaden. darüberhinaus kann sie auch nach SaunIch habe die Maske nach einem Saunabesuch auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Die beiden letztgenannten vergesse ich manchmal bei der Pflege.☹  Da ich sehr empfindlich bin, wenn ich Crème in Augennähe auftrage, habe ich die Augenpartie ausgespart. Eine nussgroße Menge auftragen, 15 – 20 Minuten einwirken lassen und danach abwaschen, so steht es auf der Verpackung.

Die Maske ist sehr cremig, riecht angenehm erfrischend. Ich habe anfänglich mehr benötigt als die erwähnte nussgroße Menge. Zum Abwaschen der Maske bin ich dann nichtmehr gekommen, da meine Haut, besonders am Hals und am Dekolleté die cremige Maske komplett aufgesogen hat. Der Effekt war beeindruckend: Schöne, pralle Haut … meine kleinen Trockenheitsfältchen nicht zu sehen. Mit anderen Worten … ich fühlte mich wie frisch aus der Maske und fertig für den großen Auftritt.

Ich verwende diese Naturkosmetik-Maske ein- bis zweimal in der Woche und kann sie euch empfehlen!

Ebenso gefallen hat mir, dass ich zum Produkt einen Feedback-Fragebogen (ihr seht ihn am Foto oben) des Unternehmens erhalten habe. Das heisst für mich, das hier auf die Meinung der Kunden Wert gelegt wird.

Die Gesichtsmaske in der 70 ml Größe ist um EUR 16, 90 im STYX Shop erhältlich.

Vielleicht möchtet ihr auch den Blogbeitrag von Lucy lesen, sie hat Aloe Vera als Beauty-Retter bei einem Sonnenbrand eingesetzt.

Schreibt mir doch eure Erfahrungen mit der Maske mit Aloe Vera von STYX.

 

Bis zum nächsten Blog,

                                               Eure Desie Snowbell 😊

10 Verpackung/ Neues Design

10 Angenehme Konsistenz/ erfrischender Duft

10 Anwendung/ Effekt

9.5 Preis

9.9
Mehr von Desie Snowbell

Haarspangen 2.0 – Klammerst du schon?

Bitte klammern! Das wünschen wir uns von Haarspangen. Wenn sie bei ihrer...
Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.