Die einfachste Augenbrauen Routine der Welt!2 min read

Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts. Davon haben wir alle schon einmal gehört. Trotzdem ist doch auch ein bisschen Angst und Schrecken mit diesem Thema verbunden, oder was meinst Du? Seien es die Angst einflößenden, nicht existenten Augenbrauen der 90er Jahre bis hin zu aktuellen Trends, wie den Wave Brows.

Man muss jedoch auch hinzufügen, dass es einfach ein schwieriges Thema ist. 

Wieviel soll man zupfen? Was ist die richtige Form? Und warum tut das so verdammt weh?

Eine halbe Stunde vor dem Spiegel gestanden, stellt man schlussendlich fest, dass die Augenbrauen, die einst ausgesehen haben, wie Schwestern, nun so asymmetrisch sind, dass man von gar keiner Form von Verwandtschaft mehr sprechen kann. Sie ähneln höchstens zwei angeheirateten Tanten, die sich nicht besonders leiden können.

Zum Glück habe ich ein System für mich und Dich entdeckt, das unglaublich schnell ist, immer perfekt passt und zudem fast schmerzfrei ist.

Und so funktioniert’s:

1.) Die Augenbrauenpartie mit einem Wattepad und dem Andmetics Professional Micellar Water (€ 7,90/500ml, erhältlich bei Roma Friseurbedarf) von Hautfett und Make-Up befreien. Der Pumpspender hilft bei der perfekten Dosierung. 

2.) Wachsstreifen langsam auseinander ziehen und unter den Augenbrauen platzieren. Überall gut andrücken und anschließend ruckartig gegen den Haarwuchs abziehen. Sollte man sich bei der Platzierung des Wachstreifens verklebt haben, kann man diesen ganz einfach in Richtung des Haarwuchs vorsichtig wieder abziehen und im Anschluss erneut kleben.

Die Andmetics Wax Strips bekommst Du in der großen Packung mit 40 Stück um € 47,90 oder in der kleinen Packung mit 4 Full Treatment Sets um € 9,90. Erhältlich in den Roma Friseurbedarf Stores oder online unter hairtrader.at.

Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cb/Andmetics_Schritte_1-4.jpg

3.) Zum Schluss kann man mit einem Wattepad und dem Andmetics Professional Öl (€ 17,90/500ml bei Roma Friseurbedarf) Klebereste entfernen und Haut und Härchen gleichzeitig pflegen.

Wenn Du besonders empfindliche Haut hast, empfehle ich Dir, noch das Andmetics Professional Protection Puder (€11,90 bei Roma Friseurbedarf) um die Augenbraue aufzutragen. Jegliche Irritationen sind damit ausgeschlossen.

Für diese drei Schritte brauche ich nie länger als fünf Minuten. Durch den goldenen Schnitt der Wachstreifen, sieht jede Augenbraue am Ende immer perfekt aus. Daher wiederhole ich dieses einfache System alle 14 Tage und habe das haarige Augenbrauen Problem somit aus meinem Leben verbannt!

Schau doch auch bei Miss Radlos und ihrem Blog zu den Andmetics Produkten vorbei 😉

bis nächstes Mal,
Patitesse

Tags vom Beitrag
,
Mehr von Patitesse

Mein Lookbook für den Frühling 2019

Mit welcher Freude ich gerade diese Worte niederschreibe: Der Winter ist endgültig...
Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.